BMW M5 Touring E39: Eigenbau aus den USA

Weil der amerikanische Besitzer dieses Ex-528i unbedingt etwas mehr Power unter der Haube wollte, es von der E39-Baureihe aber bekanntermaßen keinen M5 Touring  gibt, ließ er sich etwas anderes einfallen.

Er verpflanzte einen 600 PS starken Siebenliter-V8 von Thomson Automotive ins Motorenabteil seines deutschen Kombis, verbaute noch ein neues Getriebe von Tremec sowie die Antriebswelle des BMW M5 du dessen Differenzial und schuf so einen ganz eigenen BMW E39 M5 Touring – irgendwie zumindest.

Dem optisch unauffällig daher kommenden Touring spendierte der Besitzer noch eine andere Rad-Reifen-Kombination, ein neues Fahrwerk und eine neue Abgasanlage mit vier Endrohren.   Warum er allerdings keine standfestere Bremse montierte, ist nicht so ganz schlüssig.

Bild-Quelle: flickr