VW Passat Variant R36 Turbo von HGP

„Ich weiß gar nicht, ob Sie’s wussten…“ Mit diesen Worten eröffnete Kabarettist Rüdiger Hoffmann jahrelang seine Bühnenshow. Und auch ich will diesen Einstieg wählen, um Ihre Aufmerksamkeit auf den VW Passat R36 Turbo aus dem Hause HGP Turbo zu richten. Denn kaum jemand weiß, dass der Tuner ein Turbo-Kit für den Allrad-Kombi im Programm hat, das dem 3,6-Liter-Sechszylinder mehr als 500 PS und glatte 700 Nm Drehmoment entlockt. Serienmäßig packt der V(R) mit 300 PS und 350 Nm zu.

Neben einem HGP R35-Turbolader verbaut der Tuner unter anderem noch einen doppelflutigen Abgaskrümmer, ein Abgashosenrohr mit 88 Millimeter Durchmesser sowie einen Ladeluftkühler. Außerdem werden die DSG-Kupplung, die DSG-Software sowie die Steuersoftware angepasst. Ebenfalls im Preis von ambitionierten 23.000 Euro plus 3.000 Euro für den Einbau enthalten ist eine neue Abgasanlage (1×88 mm auf 2×65 mm) und ein zusätzliches Kraftstoffsystem.

In der Summe fährt man nach dem Eingriff einen optisch im Serientrimm daherkommenden Allrad-Kombi mit 502 PS, der es dann auch mit diversen AMG- und M-Modellen aufnehmen kann.

Hinweis: In der Galerie oben sehen Sie den serienmäßigen VW Passat Variant R36, wie er 2006 auf den Markt kam.